Beachtennis

Der Beachtennis-Sport – bei uns auf der Anlage

Wir haben unser sportliches Angebot erweitert und bieten als erster Verein in Weinheim seit Juni 2021 zusätzlich zu unseren sechs Tennis-Sandplätzen auch drei Beachtennis-Plätze an.

Beachtennis ist ein konditionell anspruchsvoller Sport. Das Springen, Hüpfen, die kurzen Antritte und das Bewegen im Sand sind gelenkschonend, aber zugleich auch sehr kraftaufwändig. Je tiefer der Sand, desto anstrengender sind die Bewegungen für die Beinmuskulatur. Deshalb wirkt sich Beachtennis positiv auf die Kondition aus.

Beachtennis erfordert in kürzester Zeit verschiedene Bewegungsmuster. Durch die Raumaufteilung mit dem Spielpartner spielt die Koordination eine entscheidende Rolle. Reaktionsvermögen und ein gutes Ballgefühl sind weitere wichtige Elemente des Beachtennis.

Seinen Ursprung hat Beachtennis in Ravenna an der italienischen Adriaküste, wo es Ende der 70er Jahre erstmals gespielt wurde. Zunächst wurde die Zählweise nach vom Vorbild Volleyball übernommen und später angepasst. Das erste Beachtennisturnier fand 1988 mit Tennisschlägern in Grado/Italien statt. Seit Ende der 90er Jahre wird Beachtennis auch in Deutschland als Breitensport angeboten. Beachtennis ist beliebt und hält fit. Darum hat es sich schnell etabliert: Seit 2001 werden auch Deutsche Meisterschaften veranstaltet und ausgetragen.

Der Deutsche Tennisbund ist begeistert

„Beachtennis ist eine Mischung aus Tennis, Beachvolleyball und Badminton und punktet mit athletischen und akrobatischen Sprüngen sowie einer mitreißenden Stimmung. Die Regeln sind weitgehend vom Tennis übernommen, die Beinarbeit sowie die Atmosphäre rund um das Spielgeschehen kann der von Bachvolleyball vergleichen. Die Reaktionsfähigkeit kommt der beim Badminton gleich.“

Hier mehr erfahren

Nicht nur für Mitglieder

Neben unseren Mitgliedern können auch Nichtmitglieder unsere Tennis- und Beachtennisplätze nutzen.

In unserem Online-Buchungssystem können Sie Ihre persönliche Wunschzeit auswählen und auch gleich reservieren.

Die Gebühren der Nichtmitglieder können über das Online-Buchungssystem per PayPal oder nach Absprache auch in bar bezahlt werden. Natürlich können bei uns Schläger (Paddleschläger) und Spielbälle (Methodikball) ausgeliehen werden. Auch diese Gebühr kann über die genannten Zahlungsmethoden entrichtet werden.

Mitglieder

frei
  • im Mitgliederbeitrag enthalten

Gäste

6 Stunde
  • Schläger und Bälle sind zusätzlich buchbar